Homepage » Aero-Kultur » Das Flying Heritage Museum restauriert eine flugfähige Ju 87

Das Flying Heritage Museum restauriert eine flugfähige Ju 87
premium

Weltweit sind von dem Sturzkampfflugzeug Junkers Ju 87 Stuka nur noch zwei Exemplare vollständig erhalten. Das Flying Heritage & Combat Armor Museum in Everett hat nun bekanntgegeben, dass es an der Restaurierung einer weiteren Ju 87 arbeitet. Dieses Flugzeug soll eines Tages wieder fliegen.

11.11.2018

Das Flying Heritage and Combat Armor Museum in Everett restauriert eine Ju 87 Stuka in flugfähigen Zustand. © Jason Fortenbacher/Fight to fly Photography via Youtube.com

Das Flying Heritage & Combat Armor Museum (FHCAM) in Everett im US-Bundesstaat Washington beheimatet eine einzigartige Warbird-Sammlung. Der größte Teil der Flugzeuge des Museums, was von dem kürzlich verstorbenen Paul Allen gegründet worden ist, befindet sich in einem flugfähigen Zustand. In wenigen Jahren wird  FHCAM über ein weiteres, weltweit einzigartiges Museumsstück verfügen: Eine flugfähige Junkers Ju 87 Stuka, gab das Museum nun bekannt. Weltweit gibt es momentan nur zwei komplett erhaltene Flugzeuge dieses Typs, obwohl zwischen 1937 und 1944 über...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.