Homepage » Aero-Kultur » HAI hat die Gewinner des ROTOR-Fotowettbewerbs 2020 gekürt

HAI hat die Gewinner des ROTOR-Fotowettbewerbs 2020 gekürt

Der Helikopterverband HAI hat die Gewinner seines jährlichen Fotowettbewerbs veröffentlicht. Unter den fünf Bestplatzierten sind zwei Fotografen aus Europa, die Drehflügler am besten in Szene gesetzt haben. 

3.12.2019

Dem Niederländer Ron Kellenaers gelang dieses Foto eines Eurocopter AS532 Cougars der Royal Netherlands Airforce. Er gewann damit den ersten Preis in der Kategorie Military. © Ron Kellenaers

Der internationale Hubschrauberverband HAI (Helicopter Association International) schreibt seit acht Jahren einen Fotowettbewerb in seiner Mitgliederzeitschrift ROTOR Magazine aus. Er hat heute die Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs bekanntgegeben. Neben einem Hauptpreis für das beste Foto eines Helikopters in diesem Jahr kürt das ROTOR Magazine auch Gewinner in insgesamt vier Kategorien.

ROTOR Magazine Photo Contest 2020

Den Gesamtpreis (Grand Prize) räumte der italienische Fotograf Fabio Piacenza aus Venegone Superiore mit einem Schwarz-weiß-Foto einer AS332 Super Puma in den Schweizer Alpen ab. Einer der Juroren kommentierte das Foto mit den Worten: „Ich wünschte, ich hätte dieses Foto geschossen!“

In der Kategorie „Militär“ gewann ebenfalls ein Fotograf aus Europa. Ron Kellenaers aus Limburg in den Niederlanden setzte sich mit einem Foto einer Staublandung eines Cougars der Royal Netherlands Air Force durch.

Die Kategorie „Hubschrauber/Drohnen bei der Arbeit“ konnte Desiree Webb für sich entscheiden. Sie fotografierte eine EC130 von Papillon Helicopters über dem Lake Powell im US-Bundesstaat Arizona. Die Juroren lobten das Foto wegen seiner gelungenen Bildkomposition und seiner Schönheit.

Gewinner in fünf Kategorien

„Menschen und Helikopter/Drohnen“ ist die Kategorie in der sich James DeBry aus Cedar City im US-Bundesstaat Utah durchsetzte. Sein Foto zeigt den Hangar der Southern Utah University (SUU) College of Aerospace Sciences and Technology. Die Hubschraubercrews der SUU hatten an der Tetris Challenge teilgenommen und DeBry hatte das Foto aufgenommen.

Jacob Straube aus Honolulu auf Hawaii hat bereits 2018 die Kategorie „Digital bearbeitete Fotos“ gewonnen. In diesem Jahr konnte er seinen Triumph wiederholen. Aus insgesamt 13 verschiedenen Fotos setze er eine Hangarszene bei Tempo Helicopter zusammen, die einen Tag aus dem Leben eines Helikopter-Mechanikers schildert.

Auch im nächsten Jahr wird es wieder einen Fotowettbewerb der HAI geben. Fotografen, die an dem Wettbewerb teilnehmen möchten, können sich ab dem 1. August 2020 auf der speziell dafür eingerichteten Website contest.rotor.org bewerben.

Volker K. Thomalla

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Foto-Kalender: Boeing 747 von Christiaan van Heijst

Einsatzkräfte zeigen bei der TetrisChallenge, was sie haben

Christian Block, Pilot und Bilder-Poet

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.