Homepage » Aero-Kultur » In Hoogeveen entsteht eine flugfähige Fokker D.XXI

In Hoogeveen entsteht eine flugfähige Fokker D.XXI
premium

Jack van Egmond und sein Team bauen derzeit eines der berühmtesten Jagdflugzeuge der niederländischen Luftstreitkräfte nach. Die Fokker D.XXI entsteht nach Originalplänen und soll 2020 zum Erstflug abheben. 

27.10.2018

Die ATN Aircraft Division in Hoogeveen baut eine Replik der Fokker D.XXI. Das Foto zeigt ein solches Jagdflugzeug in Schiphol East, das im Museum in Soesterberg steht. © Bob Fischer

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

1 Kommentar

  • Niilo Nikkonen

    Die Fokker XXI war das wichtigste Frontline-Flugzeug im Winterkrieg in Finnland. 136 Luftsiege. Jorma Sarvanto hat 6 Luftsiege im 5 Minuten errungen.

    Bitte entschuldigen Sie mein schlechtes Schuldeutsch aus den Jahren 1970-1975.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.