Homepage » Aero-Kultur » SUST veröffentlicht Zwischenbericht zum Ju 52-Absturz

SUST veröffentlicht Zwischenbericht zum Ju 52-Absturz
premium

Der Zwischenbericht der Schweizerischen Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) zeigt Fotos von Korrosion und Rissen an der im August verunglückten Ju 52 der JU-AIR. Die SUST betont, dass diese Risse nicht unfallursächlich gewesen seien. Dennoch hat das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) der JU-AIR den Flugbetrieb mit der Ju 52 bis nach der Inspektion der betroffenen Stellen untersagt.

24.11.2018

Der Blick in das Innenrohr des linken Flügelholms der Ju 52 offenbart einen Bruch. © SUST