Homepage » Aero-Kultur » Wright Brothers Memorial: Gänsehaut am Kill Devil Hill

Wright Brothers Memorial: Gänsehaut am Kill Devil Hill
premium

Für Besucher aus aller Welt ist der 7.000-Einwohner-Flecken Kill Devil Hills eine Pilgerstätte. Hier gelangen den Gebrüdern Wright am 17. Dezember 1903 ihre ersten Motorflüge. Auf deren „Flugplatz“ erinnert heute das Wright Brothers National Memorial an die beiden Luftfahrtpioniere.

23.08.2017

Der Gedenkstein mit der Tafel an der Startstelle wurde 25 Jahre nach den ersten Motorflügen aufgestellt. © Heiko Müller