Homepage » Berufe » Vor 30 Jahren: Erste Pilotinnen in einem Lufthansa-Cockpit

Vor 30 Jahren: Erste Pilotinnen in einem Lufthansa-Cockpit
premium

Das war damals eine Sensation: Vor 30 Jahren startete die erste Pilotin im Cockpit eines Lufthansa-Flugzeugs zu einem Linienflug. Frauen sind heute beim Cockpit-Personal aber immer noch in der Minderheit. Weltweit liegt ihr Anteil bei gerade einmal fünf Prozent.

16.08.2018

Elke Hieber ist bei der Lufthansa Kapitänin auf dem Airbus A380. © Lufthansa

Die beiden Frauen waren Pionierinnen, Wegbereiter im wahrsten Sinne des Wortes: Nicola Lisy (geborene Lunemann) und Evi Hetzmannseder (geborene Lausmann) haben 1988 geschafft, in eine Männerbastion einzudringen, die aus heutiger Sicht absurd erscheint. Die beiden Frauen starteten Ende August 1988 als erste Co-Pilotinnen für die Lufthansa im Liniendienst. [caption id="attachment_4386645" align="alignnone" width="991"] Nicola Lisy, geb. Lunemann (links) und Evi Hetzmannseder, geb. Lausmann, die ersten von Lufthansa ausgebildeten Pilotinnen, absolvierten im August 1988 im Cockpit einer...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.