Homepage » Business Aviation » Acht Citation XLS+ für die Flight Inspection in China

Acht Citation XLS+ für die Flight Inspection in China

Das Engagement von Textron Aviation in China beginnt sich auszuzahlen. Gestern hat das Flight Inspection Center of CAAC (CFIC) gleich acht weitere Cessna Citation XLS+ mit Spezialausrüstung für Kalibrierungs- und Inspektionsflüge bestellt.

18.04.2019

Das Joint-Venture zwischen Textron und AVIC hat einen Auftrag über acht Cessna Citation XLS+ für Kalibrierungs- und Flight Inspektion-Flüge in China erhalten. © Textron Aviation

Auf der Geschäftsluftfahrtmesse ABACE in Schanghai hat gestern das Gemeinschaftsunternehmen Cessna-AVIC Aircraft (Zhuhai) Co., Ltd. mit dem Flight Inspection Center of CAAC (CFIC) eine Vereinbarung über die Beschaffung von insgesamt acht Business Jets des Musters Cessna Citation XLS+ unterzeichnet. Die ersten Flugzeuge dieses Auftrags sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden, die letzten sollen 2021 übergeben werden.

Vertreter von CFIC haben am 17. April 2019 den Auftrag über acht neue Citation XLS+ in China unterzeichnet. © Textron Aviation

China will mit diesen Jets die bestehende Flotte von Fluginspektions- und Kalibrierungsflugzeugen ergänzen. Derzeit betreibt das CFIC bereits acht Citation XLS für die Airways-Inspektionen und -kalibrierungen. Eine Ausweitung der Flotte ist notwendig, weil im jüngsten Fünfjahresplan Chinas eine massive Ausweitung der Flughafen-Infrastruktur im Land festgeschrieben ist. So sollen in den nächsten fünf Jahren der Bau von 30 neuen Flughäfen abgeschlossen werden. Der Bau von 44 weiteren neuen Airports soll beginnen und 139 bestehende Flughäfen sollen erweitert werden. Außerdem will das Land 200 General Aviation-Flugplätze in diesem Zeitraum in Betrieb nehmen. Aufgrund der Größe des Landes und der großen Distanzen, die die Flight Inspektion-Flugzeugs zurücklegen müssen, benötigte die Behörde Jets, die einerseits eine hohe Reisegeschwindigkeit und eine ausreichend Reichweite aufweisen, andererseits aber auch in der Lage sind, aufgrund ihrer niedrigen Anfluggeschwindigkeiten kürzere Plätze anzusteuern.

Special Mission Ausrüstung für die XLS+

Die acht Citation XLS+ werden eine Spezialausrüstung erhalten, die es ihnen erlaubt, Funknavigationsanlagen für die Luftfahrt, Radare, Airways und Anflughilfen und -verfahren zu testen, zu kalibrieren und regelmäßig zu überprüfen.

„Diese jüngste Bestellung durch das CFIC unterstreicht das anhaltende Vertrauen in die Produkte und Dienstleistungen von Textron Aviation“, sagte Kevin Wu, International Vice President für Verkäufe in China und der Mongolei bei Cessna-AVIC Aircraft.

Volker K. Thomalla

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Schon gelesen?

Textron Aviation feiert Roll-out der 200. Citation Latitude

Citation XLS-Cockpit-Nachrüstung auf der Zielgeraden

NetJets will bis zu 150 Cessna Citation Hemisphere bestellen

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.