Homepage » Business Aviation » Global 7500 fliegt über 8200 nautische Meilen weit

Global 7500 fliegt über 8200 nautische Meilen weit
premium

Bombardier Aviations Global 7500 hat sich den Titel als der Jet, der den weitesten Nonstopflug alles Business Jets durchgeführt hat, zurückgeholt. Eine Crew flog den zweistrahligen Ultralangstreckenjet von Sydney in Australien nach Detroit in den Vereinigten Staaten.

15.10.2019

Der Ultralangstreckenjet Global 7500 von Bombardier Aviation ist nonstop von Sydney in Australien nach Detroit in den USA geflogen. © Bombardier Aviation

Bombardier Aviation hat mit seinem Flaggschiff, dem Ultralangstreckenjet Bombardier Global 7500, einen neuen Rekord erflogen. Am 6. Oktober war eine Besatzung in Sydney in Australien gestartet und ohne Zwischenlandung nach Detroit in den Vereinigten Staaten von Amerika geflogen. Die Großkreisentfernung bei diesem Flug betrug 8.225 nautische Meilen (15.233 Kilometer). Bereits im März dieses Jahres hatte ein Global 7500 mit einem Flug von Singapur nach Tucson im US-Bundesstaat Arizona über eine Großkreisentfernung von 8.150 nautischen Meilen (15.098 Kilometer) den bisher längsten, je...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.