Homepage » Business Aviation » Honda bietet Tuning-Paket für den HondaJet an

Honda bietet Tuning-Paket für den HondaJet an
premium

Honda Aircraft hat ein Tuning-Paket namens APMG für alle bisher ausgelieferten HondaJets vorgestellt. Damit sollen sich die Leistungen der klassischen HondaJets an die des im Mai präsentierten HondaJet Elite annähern. 

31.10.2018

Honda Aircraft stellte einen HondaJet mit dem APMG-Tuningpaket auf der NBAA-BACE 2018 in Orlando vor. © Honda Aircraft

Die in Greensboro im US-Bundesstaat North Carolina beheimatete Honda Aircraft Company hat ein Nachrüstpaket für alle existierenden HA-420 HondaJets präsentiert. Mit Hilfe dieses 250.000 US-Dollar (220.000 Euro) teuren Tuning-Paketes können Betreiber die Leistungen ihres Jets steigern und denen des HondaJets Elite annähern, der im Mai dieses Jahres auf der EBACE in Genf vorgestellt worden ist. Um das Tuning-Paket zu entwickeln, hat Honda Aircraft nach Angaben von Honda Aircraft-Präsident und Hauptgeschäftsführer (CEO) Michimasa Fujino eine eigene Abteilung, die so genannte Advanced...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.