Homepage » Business Aviation » RUAG macht Challenger 601 in München fit für ADS-B

RUAG macht Challenger 601 in München fit für ADS-B
premium

Der Schweizer Konzern RUAG hat an seinem Standort Oberpfaffenhofen das erste Avionik-Upgrade einer Bombardier Challenger 601 in Europa mit ADS-B durchgeführt. Damit darf das Flugzeug auch nach 2020 im europäischen Luftraum fliegen.

17.02.2018

Die RUAG hat die Avionik einer Challenger 601 auf den ab 2020 vorgeschriebenen ADS-B-Standard umgerüstet. © RUAG