Homepage » Business Aviation » Textron Aviation liefert die 100. Citation Latitude aus

Textron Aviation liefert die 100. Citation Latitude aus

Textron Aviation gab heute auf der Geschäftsluftfahrtmesse NBAA-BACE in Las Vegas bekannt, dass die 100. Citation Latitude in dieser Woche ausgeliefert wird. Das Jubiläums-Exemplar geht an das Fractional-Ownership-Unternehmen NetJets. 

11.10.2017

Die Cessna Citation Latitude erwies sich im ersten Halbjahr 2017 als ein Bestseller. © Daniel Amtmann

Der Midsize Business Jet Cessna Citation Latitude ist momentan das größte Muster in der Produktpalette des Herstellers. Mit einer Länge von 18,97 Meter und einer Spannweite von 22,05 Metern wird es seinen Spitzenplatz als größtes Muster erst mit der Indienststellung des Super Midsize Jets Cessna Citation Longitude räumen müssen. Die Reichweite der Latitude liegt bei 2.850 nautischen Meilen (5.278 Kilometer) beziehungsweise bei 2.700 nautischen Meilen (5.000 Kilometern) bei maximaler Reisegeschwindigkeit.

Vor zwei Jahren und zwei Monaten hatte Textron Aviation die erste Citation Latitude an einen Kunden übergeben. In dieser Woche übernimmt das Fractional-Ownership-Unternehmen NetJets bei Cessna in Wichita das 100. Exemplar des Musters.

100 Latitude-Auslieferungen in 26 Monaten

Rob Scholl, Senior Vice President Sales und Marketing bei Textron Aviation, sagte vor der Übergabe: „Wir sind angetreten, um dieses Marktsegment neu zu definieren, indem wir in ein neues Produkt investierten, von dem unseren Kunden uns gesagt haben, dass sie es haben wollen. Annehmlichkeiten in der Kabine wie in einem größeren Flugzeug und die klassenbesten Betriebskosten. Die Tatsache, dass wir 100 Latitudes in etwas mehr als zwei Jahren ausliefern, ist ein Beweis dafür, dass wir die ideale Kombination gefunden haben.“

NetJets war nicht nur Erstkunde für den von zwei Pratt & Whitney Canada PW306D1 angetriebenen Jet, sondern auch der größte Kunde. Das Unternehmen hatte zunächst 25 Flugzeuge fest bestellt und 100 Optionen gezeichnet. Doch bei der Übernahme der ersten Latitude im Juni 2016 erweiterte das Unternehmen seine Bestellungen auf 200 Einheiten. Die Latitude ist nach Angaben von NetJets der sich am schnellsten verkaufende Jet im Portfolio der Firma.

Die Latitude ist mittlerweile in 39 Ländern zugelassen. 2016 hat Textron Aviation 42 Cessna Citation Latitude an Kunden übergeben und war damit der meistgelieferte Business Jet des Jahres. Die gesamte Flotte hat bislang 45.000 Flugstunden absolviert.

Volker K. Thomalla

 

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

GAMA veröffentlicht Halbjahresbilanz der Flugzeughersteller

Textron hat den 2.000 CJ ausgeliefert

Textron feiert Roll-out der ersten Serien-Longitude

 

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.