Homepage » EBACE - news » Jet Aviation erhält Completion-Auftrag für eine Boeing 787

Jet Aviation erhält Completion-Auftrag für eine Boeing 787

Jet Aviation hat einen weiteren Auftrag für den Umbau einer Boeing 787 Dreamliner zu einem VVIP-Jet erhalten, gab das Unternehmen auf der momentan in Genf stattfindenden Geschäftsluftfahrtmesse EBACE 2018 bekannt.

30.05.2018

Jet Aviation Basel hat eine große Erfahrung mit der Kabinenausstattung und Betreuung von VVIP-Großraumflugzeugen. © Jet Aviation

Noch vor kurzem hatte es so ausgesehen, also ob der Markt für die Ausrüstung und Betreuung von Bizlinern übersättigt wäre. Nun scheint aber gerade dieses Segment der Business Aviation Maintenance eine Renaissance zu erleben. Der zum General Dynamics-Konzern gehörende Business Aviation-Dienstleister Jet Aviation hat auf der EBACE in Genf bekanntgegeben, dass ein Kunde eine Boeing 787 Dreamliner von Jet Aviation ausrüsten lassen wird. Das Unternehmen war 2015 das weltweit erste Completion Center, dass eine Boeing 787-9 in einen VVIP-Jet umgebaut hat.

Boeing 787 ist eine Herausforderung

Die Boeing 787 ist aufgrund ihrer Bauweise aus Faserverbundwerkstoffen eine besondere technische Herausforderung, da aus strukturellen Gründen nur an bestimmten Stellen im Rumpf Aufhängungen für Kabineneinreichtungen installiert werden dürfen. Jet Aviation hat dabei Pionierarbeit geleistet und eigene Technologien entwickelt, um individuelle Einrichtungswünsche auch in diesem Flugzeugmuster umzusetzen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir ein zweites Boeing 787-Completion-Projekt nach Basel holen konnten“, sagte Neil Boyle, Senior Vice President Global Completions bei Jet Aviation. Das Unternehmen hat seit 1998 bereits 28 Boeing-Verkehrsflugzeuge in VVIP-Jets umgebaut.

Volker K. Thomalla

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

 

Weitere interessante Beiträge zu Jet Aviation:

Jet Aviation liefert modernisierten BBJ aus

Grundsteinlegung für den neuen Widebody-Hangar von Jet Aviation

Jet Aviation hat Hawker Pacific übernommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.