Homepage » General Aviation » 250.000 Passagiere flogen bisher mit dem Zeppelin NT

250.000 Passagiere flogen bisher mit dem Zeppelin NT

Eine Viertelmillion Fluggäste sind seit der Aufnahme des Passagierflugbetriebs mit dem Zeppelin NT bisher geflogen. Am Dienstag begrüßte der Geschäftsführer der Deutschen Zeppelin-Reederei, Eckhard Breuer, die Jubiläums-Passagiere. 

6.09.2017

Zeppelin-Geschäftsführer Eckhard Breuer (li.) begrüßt die Jubiläums-Passagiere vor dem Zeppelin NT. © Deutsche Zeppelin-Reederei

Christa Schüle aus Pfullendorf wurde am 5. September gleich zweimal überrascht. Zu ihrem Hochzeitstag hatte ihr Ehemann ihr ein Ticket für einen Flug mit dem Zeppelin NT überreicht. Nachdem das Luftschiff von dem Rundflug wieder zurückgekehrt war, gab es gleich die zweite Überraschung, denn Eckhard Breuer, der Geschäftsführer der Deutschen Zeppelin-Reederei, eröffnete dem Ehepaar, dass Christa Schüle soeben der 250.000. Passagier im Zeppelin NT war. Dafür gab es nicht nur einen Blumenstrauß, sondern auch einen Gutschein für ein Zeppelin-Menü im Restaurant Zeppelin Hangar FN für zwei Personen.

Die Zeppelin-Reederei hatte am Tag nach der Zulassung der Firma durch das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) am 14. August 2001 den Flugbetrieb aufgenommen. Neun Jahre später waren 100.000 Passagiere mit dem Luftschiff geflogen und nur fünf weitere Jahre später, hatte sich diese Zahl verdoppelt. Und nun, zwei Jahre weiter, konnte die Deutsche Zeppelin-Reederei bereits den 250.000. Passagier begrüßen.

50.000 Passagiere in nur zwei Jahren

Christa Schüle hat den Flug genossen. Sie sagte nach der Landung: „Der Flug war einmalig. Ich bin schon mal mit dem Ballon gefahren, aber der Flug mit dem Zeppelin war nochmal schöner. So lautlos und mit einer Freiheit, fast unbeschreiblich. Auch die Sicht war gigantisch. Ich habe es rundum genossen und kann es sehr empfehlen.“

Eckhard Breuer sagte: „Das ganze Zeppelin-Team freut sich sehr über diesen Erfolg. Unser Dank gilt allen Passagieren, die den Zeppelin NT als  einzigartiges Flugerlebnis für sich entdeckt haben.“

Wer einen sehr außergewöhnlichen Zeppelin-Flug erleben will, der sollte sich für einen der Zeppelin XTREM-Flüge am 28. Oktober anmelden. Dort zeigen die Piloten des Luftschiffes, welche Flugmanöver der Zeppelin kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.