Homepage » General Aviation » Airline Pilot Academy fliegt auf Tecnam-Trainer

Airline Pilot Academy fliegt auf Tecnam-Trainer

Die neu gegründete Flugschule Airline Pilot Academy aus Frankreich hat ihre ersten beiden Flugzeuge in Dienst gestellt. Die Flugschule hat die beiden fabrikneuen Einmots vom Typ P2010 beim Hersteller Tecnam in Italien abgeholt. 

17.07.2019

Die französische Flugschule APA hat am 3. Juli 2019 ihre ersten beiden P2010 bei Tecnam in Capua abgeholt. © Tecnam

Wie erst jetzt bekannt wurde, hat die französische Flugschule Airline Pilot Academy (APA) aus Tours bereits am 3. Juli zwei neue Trainingsflugzeuge beim italienischen Flugzeughersteller Tecnam in Capua abgeholt. Bei den beiden Flugzeugen handelt es sich um die viersitzigen P2010, die es mit zwei verschiedenen Motoren gibt. APA hat sich bei ihren P2010 für den Lycoming IO-360-Einspritzmotor mit einer Leistung von 215 PS (160 kW) entschieden. Die Flugzeuge sind mit dem Avionikpaket Garmin G1000 NXi ausgerüstet.

APA wurde von Linienpiloten gegründet

Walter Da Costa, der Global Sales & Marketing Director bei Tecnam, sagte: „Tecnam ist stolz darauf, dass APA Training zu seinen professionellen Flugschul-Kunden zählt. Das beweist erneut, dass unsere Flugzeugfamilie die perfekte Lösung für Schulen darstellt, die die nächste Generation von professionellen Piloten ausbilden wollen.“

Zwei Crews von der Airline Pilot Academy überführten die beiden P2010 von Capua nach Tours. © Tecnam

Die neu gegründete Flugschule bietet ausschließlich die Ausbildung zum Verkehrsflugzeugführer (ATPL) an. Sie wurde von ehemaligen Air France-Linienpiloten gegründet, die ihre Erfahrungen an angehende Verkehrspiloten weitergeben wollen. Die ersten zwölf Flugschüler haben schon mit ihrer Theorie-Ausbildung begonnen. Mit der Ankunft der ersten beiden P2010 am Tours Val de Loire Airport kann die Akademie nun mit der praktischen Flugausbildung beginnen. APA wird in Kürze ihre erste Kolbenmotor-Zweimot vom Typ P2006T bei Tecnam abholen. Außerdem hat sie weitere P2010 bestellt.

Bob Fischer

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Schon gelesen?

Tecnam hat auf der AERO 51 Flugzeuge verkauft!

Tecnam landet erneut einen Flottenverkauf

Neuer Auftrag für Tecnam von Luftrettern aus Polen

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.