Homepage » General Aviation » TBM-Treffen in San Antonio mit Rekordbeteiligung

TBM-Treffen in San Antonio mit Rekordbeteiligung

Über 100 TBM-Turboprops kamen in der vergangenen Woche in San Antonio in Texas zur TBMOPA Convention zusammen. Das ist die größte Beteiligung, die das Treffen bislang gesehen hat.

26.10.2017

Das Treffen der TBM Owners and Pilots Association in San Antonio war das bestbesuchte Treffen aller Zeiten. © Peter Stratton

Zum diesjährigen Treffen der TBM Owners and Pilots Association (TBMOPA) in San Antonio im US-Bundesstaat Texas sind 117 Flugzeuge der TBM-Familie mit ihren Piloten und/oder Besitzern eingeflogen. 325 Teilnehmer zählte das bisher größte Treffen seiner Art. Auf dem Treffen waren alle bisher gebauten TBM-Muster vertreten, von der frühen TBM 700 bis zu den aktuellen TBM 910 und TBM 930.

Zu den Schwerpunkten des diesjährigen Seminar-Programms gehörten die Themen Situational Awareness, Fliegen in niedrigen Flughöhen und Flugsicherheit.

Schwerpunktthema Flugsicherheit

„Die TBMOPA Convention 2017 spiegelt das kontinuierliche Wachstum der globalen TBM-Flotte wider, die nun schon bei über 860 Einheiten liegt. Fast jede Woche kommt derzeit ein neues Flugzeug hinzu“, sagte Nicolas Chabbert, Senior Vice President der Daher Airplane Business Unit.

Daher hat Mitte Oktober 2017 das 200. Flugzeug der TBM 900-Reihe ausgeliefert. © Maxime Fourcade

Während des Treffen wurde das 200. Exemplar der TBM 900-Serie an seinen Besitzer übergeben. Das Flugzeug hatte erst eine Woche zuvor beim Hersteller in Tarbes sein Roll-out gefeiert und war anschließend nach San Antonio geflogen worden. Cutter Aviation aus San Antonio übernahm das Flugzeug.

Chabert bekräftigte Daher weitere Unterstützung der Aktivitäten der TBMOPA, die eine engsten Formen der Zusammenarbeit zwischen einem Hersteller und einer Piloten-Besitzer-Vereinigung darstellt. Neben Daher als Hersteller des Flugzeugs waren auch Zulieferer wie Pratt & Whitney Canada oder Hartzell als Propellerhersteller vertreten, um mit den Betreibern des Turbinen-Singles zu kommunizieren.

Der TBMOPA-Vorsitzende Howard Janzen resümierte das Treffen: “Die TBMOPA Convention 2017 war ein weiterer Schritt in Richtung des Ziels unseres Verbandes, einerseits die Flugsicherheit weiter zu verbessern und andererseits das Vergnügen und die Nützlichkeit, eine TBM zu fliegen, weiter bekannt zu machen.“ Er wies darauf hin, dass TBMOPA-Mitgliedern, die am Seminarprogramm des Treffens teilnahmen, Rabatte bei Versicherungsprämien eingerümt würden.

Das nächste Treffen ist an der US-Ostküste

Ort und Termin der nächsten TBM Convention stehen auch schon fest. Sie wird an der Ostküste der Vereinigten Staaten in Greenbrier Valley im Bundesstaat West Virginia stattfinden.

Volker K. Thomalla

 

Weitere Beiträge zu diesem Thema: 

Exklusiv: Flugbericht Daher TBM 910

Daher liefert die 200. TBM 900 aus

TBM 930-Simulator zugelassen 

 

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla war von 2016 bis 2018 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.