Homepage » General Aviation » Webinar zu Garmin Pilot Flugplanungs-App

Webinar zu Garmin Pilot Flugplanungs-App

Moderne Flugplanungs-Software ist umfangreich und komplex. Garmin organisiert deswegen am 12. Dezember ein Webinar für seine Garmin Pilot App. Dort erfahren Nutzer und Interessenten, alles, was sie über die App wissen müssen.

1.12.2017

Garmin führt am 12. Dezember 2017 ein Webinar zu seiner Flugplanung-App Garmin Pilot durch. © Garmin

Ein Webinar ist ein web-basierter, interaktiver Vortrag, bei dem sich die Teilnehmer an beliebigen Orten mir Webzugang befinden. Dabei können sie aber mit dem Vortragenden kommunizieren. Garmin bietet ein solches Webinar am 12. Dezember 2017 um 18.00 Uhr zu seiner Flugplanungs-App Garmin Pilot an. Das Webinar ist offen für alle Interessenten aus Europa und wird deshalb in englischer Sprache gehalten.

Im Rahmen des Webinars wird der Hersteller seine App (die für iOS- und Android-Betriebsysteme verfügbar ist) mit den Basisfunktionen sowie mit den neuesten Features und Updates vorstellen. Garmin Pilot beherrscht nicht nur die Flugplanung, sondern unter anderem auch die Flugnavigation und -verfolgung.

Garmin Pilot ist ein App mit umfangreichen Funktionen wie Flugplanung, Navigation und Flugverfolgung. © Garmin International

Unter allen Teilnehmern verlost Garmin ein Premium-Abonnement für das Garmin Pilot Europe für ein Jahr. Der Wert dieses Abonnements beträgt 165 Euro.

Eine Anmeldung für das Webinar ist einfach über den folgenden Link möglich.

https://attendee.gotowebinar.com/register/6307065165447922946?source=FK 

Das Webinar findet am 12. Dezember um 18.00 Uhr statt.

 

 

 

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Garmin liefert die einmillionste Avionik-Einheit aus

Garmin präsentiert nachrüstbare Autopiloten GFC 500 und GFC 600

D2 Charlie: Neue Pilotenuhr von Garmin

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.