Homepage » Helikopter - news » Heli-Expo 2017 erwartet Rekordzahlen

Kopter Helicopters

Die jährlich stattfindende Hubschraubermesse Heli-Expo findet vom 6. bis zum 9. März 2017 in Dallas, Texas statt. Die Veranstalter haben schon einen Monat vor Messebeginn eine Rekordzahl an verkaufter Hallenfläche.

7.02.2017

Auf der Heli-Expo in Dallas werden auch wieder mehrere in Zivilhubschrauber umgewandelte Sikorsky UH-60 Blackhawk zu sehen sein. Foto und Copyright: Volker K. Thomalla

„Gemäß des Stadtmottos nehmen Marketing-Menschen von Dallas gerne für sich in Anspruch, dass ‚große Dinge hier passieren’“, sagte Ed DiCampli, der Geschäftsführer der Helicopter Association International (HAI), die die Messe in jedem Jahr an einem anderen Ort in den USA organisiert. „Wir stimmen dem zu: Wir werden hier die größte Heli-Expo aller Zeiten haben.“ Obwohl die Anmeldefrist noch nicht verstrichen ist, wurden schon 29.450 Quadratmeter Hallenfläche gebucht. Das übertrifft bereits jetzt die letzte Rekord-Heli-Expo aus dem Jahr 2013 deutlich. „Wir werden einige der größten Hubschrauber in den Vereinigten Staaten im Display stehen haben, und wir sind auf gutem Weg für eine Rekordzahl an Besuchern“, ergänzte DiCampli. Die HAI erwartet 60 Hubschrauber auf dem Messegelände, darunter eine Boeing CH-47D Chinook, eine russischen Mil Mi-24 Hind, mehrere zu zivilen Helikoptern umgebaute Sikorsky UH-60 Blackhawk sowie die wichtigsten aktuellen Muster der Hersteller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.