Homepage » Helikopter - news » Airbus liefert VIP-Helikopter an brasilianischen Kunden

Airbus liefert VIP-Helikopter an brasilianischen Kunden

Airbus Helicopters hat den ersten VIP-Hubschrauber vom Typ ACH145 Line an einen Kunden in Brasilien übergeben. Es ist der erste Hubschrauber dieser überarbeiteten Version, der weltweit ausgeliefert worden ist.

26.10.2018

Airbus Helicopters hat den ersten VIP-Helikopter vom Typ ACH145 an einen Kunden in Brasilien ausgeliefert. Hier ist die ACH145 noch bei einem Abnahmeflug mit deutschem Kennzeichen zu sehen. © Airbus Helicopters

VIP-Hubschrauber sind ein verhältnismäßig kleines, aber feines Marktsegment für Helikopterhersteller. Es ist auch ein diskretes Marktsegment, bei dem die Kunden häufig nicht in der Öffentlichkeit in Erscheinung treten wollen. Airbus Helicopters hat deshalb Glück, dass der erste Kunde für die neueste VIP-Version des Helikoptermusters ACH145, das brasilianische Unternehmen Bodepan Empreendimentos Agropecuários e Imobiliários aus São Paulo, diesbezüglich keine Bedenken hat.

Der Hersteller hat über seine brasilianische Tochterfirma Helibras an Bodepan den weltweit ersten VIP-Helikopter vom Typ ACH15 Line übergeben. Der neue ACH145 Line wird von zwei FADEC-gesteuerten Arriel 2E-Triebwerken von Safran Helicopter Engines angetrieben und ist mit dem Avionikpaket Helionix mit Vier-Achsen-Autopilot ausgerüstet. In der mit Leder ausgestatteten, besonders schallgedämpften Kabine finden bis zu zehn Passagiere Platz. Die Kabinendesigner haben besonders darauf geachtet, dass die interne Farbgebung konsequent umgesetzt wird. So wurden die Farben von Teppichen, Sitzbezügen und Kabinenverkleidungen aufeinander abgestimmt.

Helikopterbetreiber seit 1992

„Wir sind sehr erfreut über die Anschaffung dieses neuen Modells mit seinen verbesserten Leistungen, seinem Platzangebot und seinem Design. Der ACH145 wird es uns ermöglichen, komfortabler und mit mehr Passagieren als bisher zu fliegen. Wir betreiben Hubschrauber seit 1992 und haben volles Vertrauen in diese Marke“, sagte Odilio Bergamini, der Besitzer der Firma. Für Bodepan ist der Hubschrauber der vierte VIP-Helikopter, den das Unternehmen in den vergangenen 26 Jahren als Transportmittel für seine Mitarbeiter bei Airbus Helicopters gekauft hat.

„Nachfragen nach diesem Hubschrauber haben zugenommen, besonders nach der vergangenen LABACE, als wir die erste H145 in Brasilien vorgestellt haben“, sagte Jean-Lud Alfons, Vorstandsmitglied bei Helibras für Business und Service.

Airbus Helicopters hat bislang über 220 H145 an Betreiber in der ganzen Welt ausgeliefert. Die ACH145 deckt das VIP-Segment des Musters ab, die H145M das Segment für militärische Kunden. Alle anderen Varianten des Musters sind mit der Basisversion H145 abgedeckt.

Volker K. Thomalla

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Auch interessant:

DRF Luftrettung vergrößert ihre H145-Flotte

Airbus Helicopters übergibt die 200. H145

Die Rega hat die ersten beiden H145 übernommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.