Homepage » Helikopter - news » Grünes Licht für Verkauf von AH-64E Apache an Marokko

Grünes Licht für Verkauf von AH-64E Apache an Marokko
premium

Das Königreich Marokko modernisiert seine Streitkräfte und kauft die Ausrüstung vor allem in den USA. Die US-Regierung hat nun die Genehmigung für den Verkauf von bis zu 36 Kampfhubschraubern des Typs Boeing AH-64E Apache Guardian, der modernsten Version des Helikopters, gegeben.

22.11.2019

Die US-Regierung hat den Verkauf von bis zu 36 Kampfhubschraubern des Typs Boeing AH-64E Apache Guardian an Marokko genehmigt. © U.S. Army/Chantel Green

Das US-Außenministerium hat einem Antrag des Königreichs Marokko zum Kauf von bis zu 36 Kampfhubschraubern AH-64E Apache Guardian stattgegeben, teilte die Rüstungsexportbehörde Defense Security Cooperation Agency (DSCA) nun mit. Damit können die Delegationen der beiden Länder in Verhandlungen über den Kauf treten. Sollte es zum Kauf von allen 36 Helikoptern kommen, entspräche dieses Geschäft einem Wert von 4,25 Milliarden US-Dollar (3,87 Milliarden Euro). Marokko will zunächst im Rahmen eines Regierungsgeschäfts (Foreign Military Sales) von der US-Regierung 24 neue AH-64E kaufen...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.