Homepage » Helikopter - news » Kopter hat das Production Organization Approval erhalten

Kopter hat das Production Organization Approval erhalten

Der Schweizer Hubschrauberhersteller Kopter hat einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens erreicht: Das Schweizer Bundesamt für Zivilluftfahrt hat dem Unternehmen die Anerkennung als Produktionsbetrieb in Form eines POA erteilt.

21.02.2020

Kopter hat bislang drei Prototypen der SH09 gebaut. © Kopter

Dem Schweizer Hubschrauberhersteller Kopter wurde vom Schweizer Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) heute in Mollis die Zulassung als Production Organization übergeben. Mit dem POA (Production Organization Approval) bestätigt das BAZL, dass der Hersteller über das notwendige, qualifizierte Personal verfügt, die notwendigen Methoden, Prozesse und Verfahren nutzt und ein zuverlässiges Qualitätsmanagement einsetzt.

Für Kopter ist die Zulassung ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung des Aufbaus der Serienfertigung seines einmotorigen Hubschraubers SH09. Kopter testet derzeit auf Sizilien den dritten Prototyp des Musters. Mit der Fertigstellung des ersten Exemplares des SH09 in der finalen Konfiguration (PS4) rechnet der Hersteller für Mitte 2020.

Erstflug von PS4 Mitte des Jahres

Jan Nowacki, POA Team Leader bei Kopter, sagte bei der Übergabe der Urkunde: „Wir sind äußerst zufrieden mit der Verleihung dieses Zertifikats, das die gesamte Arbeit anerkennt, die wir beim Aufbau dieses gut funktionierenden Teams und dieser Organisation geleistet haben. Wir danken dem BAZL für das Vertrauen und seine tatkräftige Unterstützung bei diesem wichtigen Schritt und freuen uns auf die weitere enge Zusammenarbeit auf dem Weg zur Serienfertigung unseres neuen Turbinenhelikopters.“

Auf der Hubschraubermesse Heli-Expo im Januar hatte der italienische Aerospace-Konzern Leonardo angekündigt, dass er Kopter zu 100 Prozent übernehmen werde. Die Transaktion soll noch im ersten Quartal abgeschlossen werden. Allerdings wird Kopter nicht absorbiert, sondern soll auch in Zukunft als eigenständige Einheit agieren.

Volker K. Thomalla

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Kopter SH09 fliegt mit neuem Hauptrotorkopf und neuen Blättern

Kopter hat das Design des SH09-Hubschraubers finalisiert

Metro Aviation will fünf Kopter SH09 bestellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.