Homepage » Helikopter - news » Spanien lässt seine Chinook-Flotte modernisieren

Kopter Helicopters

Spanien lässt seine Chinook-Flotte modernisieren

Spanien investiert in die Modernisierung seiner Helikopterflotte: Nachdem erst kürzlich 23 neue NH90 bestellt wurden, hat das Verteidigungsministerium nun Boeing einen Auftrag zur Modernisierung der 17 Einheiten umfassenden Chinook-Flotte erteilt. 

4.01.2019

Boeing hat von Spanien den Auftrag bekommen, alle 17 CH-47D Chinook auf den Standard CH-47F zu modernisieren. © Ejercito de Tierra

Das spanische Verteidigungsministerium hat Boeing mit der Modernisierung der kompletten CH-47 Chinook-Flotte beauftragt. Die spanische Armee (Ejército de Tierra)  betreibt 17 Tandemrotor-Hubschrauber des Typs CH-47D unter der Bezeichnung HT-17. Die schweren Transporthubschrauber sollen nun auf den Standard CH-47F hochgerüstet werden. Bereits im April des vergangenen Jahres hatte die Defense Security Cooperation Agency (DSCA) den US-Kongress über die Genehmigung des geplanten Auftrages informiert. Seinerzeit wurde das Auftragsvolumen für die Modernisierung mit 1,30 Milliarden US-Dollar (1,14 Milliarden Euro) beziffert.

Neue Avionik, neue Flugsteuerung

Im Rahmen der Modernisierung erhalten die Helikopter neue Avionik inklusive eines Trägheitsnavigationsystems, ein digitales Flugsteuerungssystem sowie ein fortschrittliches Frachthandling-System. Die Boeing-Techniker modifizieren bei den Arbeiten auch die Struktur der CH-47 und installieren stärkere Triebwerke und neue Rotoren. Der erste umgerüstete Hubschrauber soll 2021 wieder an Spanien geliefert werden.

Die Modernisierung findet im Rahmen eines Regierungsgeschäftes (Foreign Military Sales) zwischen der US-Regierung und der spanischen Regierung statt. Deswegen ist die US Army und nicht die spanische Regierung der Auftraggeber für Boeing.

Chuck Dabundo, Vorstandsmitglied für Cargo und Utility Helicopters und Programm-Manager für die H-47, sagte: „Die Chinook ist ein sehr vielseitiger Hubschrauber, der von acht NATO-Nationen inklusive Spanien geflogen wird. Durch diesen Vertrag werden die spanische Besatzungen in den Genuss eines Helikopters mit heutiger Technologie und heutigen Fähigkeiten kommen, während das Land eine erschwingliche Modernisierung ihrer H-47 erhält.“

Volker K. Thomalla

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Auch interessant:

Deutsche Delegation besucht Chinook-Fertigung

RNLAF kauft weitere Boeing CH-47F Chinook

Kanadier haben sich bei CAE auf MINUSMA-Einsatz vorbereitet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.