Homepage » Helikopter - news » Wiking Helikopter hat zwei weitere AW139 bei Leonardo bestellt

Wiking Helikopter hat zwei weitere AW139 bei Leonardo bestellt
premium

Leonardo Helicopters hat auf der Paris Air Show in der vergangenen Woche mehrere Aufträge für neue Hubschrauber entgegennehmen können. Der deutsche Betreiber Wiking Helikopter hat zwei weitere AW139 für Offshore-Einsätze in Auftrag gegeben.

26.06.2019

Wiking Helikopter hat zwei weitere AW139 bei Leonardo Helicopters bestellt. © Leonardo Helicopters

Wiking Helikopter aus Sande-Mariensiel wird seine AW139-Flotte vergrößern. Auf der Paris Air Show in der vergangenen Woche hat der Helikopterbetreiber zwei zusätzliche AW139 beim Hersteller Leonardo Helicopters bestellt. Der Wert des Auftrags beläuft sich auf 30 Millionen Euro. Der erste Hubschrauber aus dieser Order soll noch in diesem Jahr geliefert werden, der zweite im nächsten Jahr.

Offshore-Missionen in Nordeuropa

Wenn beide AW139 geliefert sind, betreibt Wiking Helikopter vier Exemplare dieses Musters, neben fünf H145 von Airbus Helicopters. Das Unternehmen wird diese beiden...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.