Homepage » Helikopter » China stellt den Hubschrauber Z-8G in Dienst

China stellt den Hubschrauber Z-8G in Dienst
premium

Die chinesische Volksbefreiungsarmee hat den schweren Hubschrauber Z-8G in Dienst gestellt. Konstruktiv beruht das Muster auf der Aérospatiale SA321 Super Frelon.

12.01.2018

Die chinesische Volksbefreiungsarmee hat den Hubschrauber Z-8G in Dienst gestellt. © CCTV

Das chinesische Staatsfernsehen hat berichtet, dass die Volksbefreiungsarmee des Landes das neue Hubschraubermuster Z-8G im vergangenen Jahr in Dienst gestellt hat. Der Helikopter, der von der Changhe Aircraft Industries gebaut wird, war 2014 als Z-18A erstmalig geflogen und wurde drei Jahre lang getestet.   Der Hubschrauber stellt eine Weiterentwicklung des Marinhubschraubers Harbin Z-8 dar, der wiederum auf dem französischen Muster Aérospatiale SA321 Super Frelon beruht. Die Z-8G ist mit stärkeren Triebwerken und einem Glascockpit ausgerüstet. Der Hubschrauber soll besonders gute Hot &...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.