Homepage » Helikopter » Kopter wird SH09 in Nordamerika endmontieren

Kopter wird SH09 in Nordamerika endmontieren
premium

Kopter hat sich entschieden, wo die Endmontage seines leichten, einmotorigen Hubschraubers SH09 in Nordamerika beheimatet sein wird: Der US-Bundesstaat Louisiana bietet dem Hersteller die besten Bedingungen. Das Gebäude ist bereits bezugsbereit. 

6.03.2019

Andreas Löwenstein, der CEO von Kopter, gab die Entscheidung bekannt, dass die SH09 auch in Louisiana endmontiert wird. © V. K. Thomalla

Andreas Löwenstein, der Hauptgeschäftsführer (CEO) von Kopter, konnte gestern auf der Heli-Expo in Atlanta prominenten politischen Besuch auf dem Stand der 2007 gegründeten Schweizer Firma begrüßen. Der Gouverneur des US-Bundesstaates Louisiana hatte Mardi Gras (den Karneval in New Orleans) geschwänzt, um zusammen mit Don Pierson, dem Staatssekretär für die Wirtschaftsförderung von Louisiana, der Ankündigung von Kopter beizuwohnen.

Das Werk in Lafayette steht bereits

Kopter hat ein Jahr lang nach einem Standort für die Endmontage seines SH09-Helikopters in Nordamerika gesucht und ist in...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.