Homepage » Helikopter » Polen kauft vier Sikorsky S-70i Black Hawk

Polen kauft vier Sikorsky S-70i Black Hawk

Nachdem sich bereits die polnische Polizei für die S-70i Black Hawk entschieden hatte, war es keine wirkliche Überraschung, als das polnische Verteidigungsministerium am 24. Januar die Bestellung von vier S-70i für die Armee bekanntgab.

30.01.2019

Die Lockheed Martin-Tochter PZL Mielec baut die Exportversion der Black Hawk, die S-70i, in Polen. © Lockheed Martin

Schon seit mehreren Jahren sucht das polnische Verteidigungsministerium nach einem neuen, mittleren Transporthubschrauber. Nachdem ein zunächst ausgehandelter Vertrag mit Airbus Helicopters über den Kauf von bis zu 50 H225M wieder annullert wurde, kommt nun die im Land beheimatete Lockheed Martin-Tochter PZL Mielec zum Zug. Sie baut die für den Export in Länder außerhalb der USA bestimmten Hubschrauber des Typs S-70i Black Hawk. Das polnische Verteidigungsministerium hat PZL Mielec mit einem 180 Millionen US-Dollar (158 Millionen Euro) schweren Auftrag für vier Sikorsky S-70i Black Hawk bedacht. Der Auftrag umfasst auch das Training des Bedienpersonals und der Piloten, Ersatzteile, logistische Unterstützung und notwendige Bodengeräte. „Wir haben einen guten Preis bekommen“, sagte der polnische Verteidigungsminister Mariusz Blaszczak. Damit dürften auch die Weichen für weitere Bestellungen dieses Musters gestellt sein, denn die polnischen Streitkräften haben einen Bedarf von bis zu 50 Helikoptern dieser Klasse.

Erste Auslieferung schon Ende 2019

Die ersten der vier georderten Helikopter sollen schon ab Ende dieses Jahres geliefert werden und dem Transport der polnischen Spezialtruppen dienen. Die S-70i Black Hawk verfügen über eine maximale Startmasse von 9.979 Kilogramm und können bis zu 13 ausgerüstete Soldaten transportieren. Als Antrieb dienen zwei T700-GE701D-Triebwerke mit einer Leistung von je 1.447 kW. Der Hauptrotor des Helikopters besteht aus vier Composite-Titan-Rotorblätter, die eine hohe Schadenstoleranz gegenüber Beschuss aufweisen. Neben Polen haben auch Saudi-Arabien und Österreich das Muster bestellt beziehungsweise bei ihren Streitkräften schon in Dienst gestellt.

Bob Fischer

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Auch interessant:

Lettland will UH-60M Black Hawk beschaffen

Slowakei übernimmt erste UH-60M Black Hawk

Australien kauft ex-US Army-Helikopter für Löscheinsätze

Über Bob Fischer

zum Aerobuzz.de
Bob Fischer ist PPL-Inhaber mit diversen Ratings. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Luftfahrtmagazinen auf der ganzen Welt. Bob hat eine große Erfahrung in Air-to-air-Fotografie mit Jets, Kolbenmotor- und Turbopropflugzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.