Homepage » Helikopter » Sikorsky hat drei S-70 Firehawk nach Kalifornien geliefert

Sikorsky hat drei S-70 Firehawk nach Kalifornien geliefert
premium

Angesichts der verheerenden Waldbrände, die den US-Bundesstaat Kalifornien im vergangenen Jahr heimgesucht haben, ist es keine Überraschung, dass die dortigen Feuerwehren sich verstärken. Sikorsky Aircraft hat zusammen mit United Rotorcraft im vergangenen Monat gleich drei neue S-70 Firehawk an die Westküste der USA ausgeliefert.

4.01.2020

Sikorsky Aircraft hat im Dezember drei Löschhubschrauber S-70 Firehawk nach Kalifornien geliefert. © United Rotorcraft

Der zu Lockheed Martin gehörende Hubschrauberhersteller Sikorsky Aircraft hat im Dezember gleich drei neue Löschhubschrauber an Rettungsorganisationen im US-Bundesstaat Kalifornien übergeben. Jeweils eine S-70 Firehawk ging an die Behörde für Forsten und Brandschutz (CAL Fire), das Los Angeles County Fire Department (LACoFD) sowie an die Feuerwehr der Stadt San Diego (City of San Diego Fire-Rescue Department). Die S-70 Firehawk wurden von der Firma United Rotorcraft zu Löschhubschraubern umgebaut. Als Basis dient eine S-70i Blackhawk, die Sikorsky Aircraft in Stratford im US-Bundesstaat...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.