Homepage » Industrie - news » 10 Millionen Flugstunden für das Safran Arrius-Triebwerk

10 Millionen Flugstunden für das Safran Arrius-Triebwerk
premium

Safran Helicopter Engines feiert die Marke von 10 Millionen Flugstunden des Arrius-Triebwerks. Seit der Erstauslieferung 1996 hat der Hersteller über 3.800 Exemplare an 430 Kunden in 60 Ländern übergeben. Die Arrius-Triebwerksfamilie deckt den Bereich zwischen 450 und 750 Wellen-PS ab und ist für leichte ein- und zweimotorigen Hubschrauber bestimmt.

15.10.2019

Die Arrius-Triebwerksfamilie von Safran deckt den Leistungsberich von 450 bis 750 Wellen-PS ab und wird in leichten ein- und zweimotorigen Helikoptern verwendet. © Philippe Stroppa/Safran

1996 gab das Arrius-Triebwerk des französischen Triebwerksherstellers Safran Helicopter Engines auf der EC135 sein Debüt. Die neueste Version, das Arrius 2B2Plus wird seit 2014 auf der H135 angeboten. "Diese Kombination erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei Betreibern, vor allem bei Anbietern von Rettungsdiensten (Helicopter Emergency Medical Services/HEMS) und bei militärischen Nutzern", teilte der Hersteller nun während der China Helicopter Exposition in Tianjin mit.

Debüt auf der EC135

2016 wurde das Arrius 2R auf dem neuen leichten Turbinenhubschrauber Bell 505 Jet Ranger X (JRX)...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.