Homepage » Industrie - news » Arbeitsbühne für die R44-Wartung

Die Firma Wildeck Inc. hat auf der NBAA-BACE in Orlando ihre neue Arbeitsbühne für die Instandhaltung des leichten Helikopters Robinson R44 vorgestellt. Aber sie bietet auch maßgeschneiderte Arbeitsplattformen für alle anderen Luftfahrtzeugmuster an.

17.10.2018

Das US-Unternehmen Wildeck hat auf der NBAA 2018 eine Arbeitsbühne für die Robinson R44 vorgeführt. © Wildeck

Die Firma Wildeck, Inc. aus Waukesha im US-Bundesstaat Wisconsin hat sich auf die Entwicklung und Fertigung von Arbeitsbühnen, Plattformen und Steigern für die Industrie spezialisiert. Sie ist eine Tochterfirma von Holden Industries, die zu 100 Prozent den Mitarbeitern gehört. Zur Geschäftsluftfahrtmesse NBAA-BACE in Orlando, Florida, hat sie als Beispiel für ihr Portfolio eine Arbeitsbühne für die Instandhaltung des leichten Hubschraubers Robinson R44 mitgebracht.

Kooperation mit den Nutzern

Bei der Entwicklung der Arbeitsplattformen arbeitet Wildeck immer mit MRO-Betrieben zusammen, die sich auf die Wartung der jeweiligen Luftfahrzeugmuster spezialisiert haben. Bei der R44-Arbeitebühne hat die Firma ein Sicherheitsfeature namens Step Jack eingebaut, das die Plattform arretiert, sobald jemand die erste Stufe der Leiter betritt. Nach Kundenwunsch können die Arbeitsplattformen mit unterschiedlichen Belägen mit verschiedenen Anti-Rutschbeschichtungen versehen werden.

Leicht erreichbare, einklappbare Regale zum Ablegen von Werkzeugen und Ersatzteilen sind seitlich vom Handlauf der Arbeitsbühne angebracht. Ein Großteil der Wildeck-Bühne besteht aus 3,125 Zentimeter starken Stahlrohren. Wildeck ist nach eigenen Angaben der größte Hersteller von Spezial-Stahlplattfomen und Hebebühnen in Nordamerika.

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Auch interessant:

Nur etwas für Spezialisten: Wartung von CAPS-Rettungssystemen

Der Aero-Dienst feiert 60-jähriges Bestehen

Kletterroboter inspizieren Flugzeuge

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.