Homepage » Industrie - news » Deutsche Delegation besucht Chinook-Fertigung

Deutsche Delegation besucht Chinook-Fertigung

In dieser Woche hat eine Delegation aus Deutschland Boeing in Philadelphia besucht und die Fertigung des Transporthubschraubers CH-47 Chinook besichtigt.

8.06.2018

Eine Delegation bestehend aus Vertretern des BDLI und des Wirtschaftsministeriums hat die Chinook-Produktion bei Boeing in Philadelphia besucht. © Boeing

Boeing ist einer von zwei Wettbewerbern um den Auftrag der Bundeswehr für einen Schwerlasthubschrauber. Das Unternehmen schickt die CH-47 Chinook ins Rennen um den Auftrag. Die Bundeswehr hat einen Bedarf zwischen 45 und 60 Hubschraubern.

In dieser Woche war eine Delegation des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e. V. (BDLI) sowie des Bundesministeriums für Wirtschaft in Philadelphia, um die die Chinook-Fertigung vor Ort anzusehen. Boeing baut in seinem Werk westlich des internationalen Flughafens von Philadelphia momentan vier CH-47 pro Monat. Bislang wurden über 950 Exemplare gebaut.

Im Team Chinook sind zehn deutsche Firmen

Auf der ILA in Berlin hatte Boeing im April bekanntgegeben, dass der Hersteller mit insgesamt zehn deutschen Firmen bei der Chinook zusammenarbeiten will. Es sind die Firmen AERO-Bildung, CAE, Diehl, Liebherr Aerospace, Rockwell Collins Deutschland, Rolls-Royce, Aircraft Philipp, Cotesa Composites, Honeywell Deutschland und Reiser.

Mit einer Angebotsaufforderung (Request for Proposal – RFP) seitens der Bundeswehr rechnet der Hersteller zum Jahreswechsel 2018/2019.

Volker K. Thomalla

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Weitere interessante Beiträge zur CH-47 Chinook:

Aircraft Philipp baut Teile für die Boeing H-47 Chinook

RNLAF kauft weitere Boeing CH-47F Chinook

ILA 2018: Das Flugprogramm am letzten ILA-Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.