Homepage » Industrie - news » Honda Aircraft vergrößert das Werk in North Carolina

Honda Aircraft vergrößert das Werk in North Carolina

Honda Aircraft investiert weiter am Standort Greensboro im US-Bundesstaat North Carolina. Bereits im Juli soll der erste Spatenstich für eine neue Tragflächen-Produktionshalle erfolgen. 

21.05.2019

Honda Aircraft produziert momentan vier HondaJets pro Monat. Diese Fertigungsrate soll weiter steigen. © Honda Aircraft

Auf der Geschäftsluftfahrtmesse EBACE, die heute in Genf in der Schweiz beginnt, hat Honda Aircraft bekanntgegeben, dass das Unternehmen eine weitere Produktionshalle an seinem Standort in Greensboro im US-Bundesstaat North Carolina errichten wird. Das Investment für das 7.619 Quadratmeter große Gebäude beträgt 15,5 Millionen US-Dollar (13,95 Millionen Euro). Damit steigt das bislang von Honda Aircraft getätigte Investment am Standort auf 245 Millionen US-Dollar (220,5 Millionen Euro).

Honda benötigt die neue Fertigungskapazität, um den erwarteten weiteren Produktionshochlauf für den HondaJet Elite zu bewältigen. Im Juli soll der erste Spatenstich erfolgen. In dem Gebäude will der Hersteller die Tragflächenmontage unterbringen. Um an zusätzlichen Tragflächen parallel arbeiten zu können, benötigt Honda Aircraft mehr Platz.

Flügelmontage und Ersatzteillager

Zusätzlich will der Hersteller dort Ersatzteile lagern, die er benötigt, um die weltweit fliegende Flotte an HondaJets und HondaJets Elite zu unterstützen. Nach Angaben von Honda Aircraft soll das Gebäude nach nur einem Jahr Bauzeit betriebsbereit sein.

Michimasa Fujino, der Präsident und Hauptgeschäftsführer (CEO) der Honda Aircraft Company, sagte:  „Wir sind stolz, dass Honda Aircraft seine Präsenz in North Carolina und in der Luftfahrtindustrie vergrößert.“ 

Volker K. Thomalla

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Auch interessant:

Cutter Aviation hat den 20. HondaJet abgeholt

Erster HondaJet Elite bei RAS in Mönchengladbach eingetroffen

Honda bietet Tuning-Paket für den HondaJet an

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.