Homepage » Industrie - news » LEAP-Triebwerke haben über sechs Millionen Flugstunden erreicht

LEAP-Triebwerke haben über sechs Millionen Flugstunden erreicht
premium

Die neueste Triebwerksgeneration von CFM International, das CFM-LEAP, stellt neue Rekordmarken auf. Trotz einer hohen Flugstundenzahl kann das Herstellerkonsortium aber nicht komplett zufrieden sein, denn ohne das Grounding der Boeing 737 MAX wäre die Entwicklung der Flugstundenzahl ungleich schneller.

13.12.2019

Die Airbus A320neo der US-Billigfluggesellschaft Frottier Airlines fliegt mit CFM LEAP-Triebwerken von CFM International. © Airbus

Das LEAP-Triebwerk des französisch-amerikanischen Konsortiums CFM International ist eine Erfolgsgeschichte, die sich auch in diesem Jahr fortgesetzt hat. Obwohl das Jahr noch nicht zu Ende ist, hat das Unternehmen nun mitgeteilt, dass es in diesem Jahr die Marke von 3.000 ausgelieferten LEAP-Triebwerken überschritten hat. Alle im Dienst stehenden LEAP-Turbofans haben zusammen die Marke von sechs Millionen Flugstunden gesammelt.

Freud und Leid mit dem LEAP

Trotz der beeindruckenden Zahlen ist das LEAP-Triebwerk auch ein Sorgenkind für die beiden Hersteller Safran Aircraft Engines und...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.