Homepage » Industrie - news » Lockheed Martin hat die 2.600. C-130 ausgeliefert

Lockheed Martin hat die 2.600. C-130 ausgeliefert

Lockheed Martins Militärtransporter C-130 Hercules eilt von einem Programm-Meilenstein zum nächsten. Gerade erst hat die Version C-130J Super Hercules die Marke von zwei Millionen Flugstunden erreicht, nun hat der Hersteller das 2.600. Exemplar des viermotorigen Allrounders an einen Kunden übergeben.

29.10.2019

Die MC-130J ist in der Lage, auch am Boden andere Flugzeuge zu betanken. © US Air Force/Micah Garbarino

Die Lockheed Martin C-130 Hercules ist der meistgebaute westliche Militärtransporter mit Turboprop-Antrieb. Am 21. Oktober dieses Jahres hat der Hersteller Lockheed Martin das 2.600. Exemplar ausgeliefert. Bei dem Flugzeug handelt es sich um eine MC-130J Commando II für die 9th Special Operations Squadron auf der Cannon Air Force Base im US-Bundesstaat New Mexico.

Am 22. Oktober 2019 hat Lockheed Martin die 2.600. C-130J ausgeliefert. Bei dem Flugzeug handelt es sich um eine MC-130J Commando II für die USAF. © Andrew McMurtrie/Lockheed Martin

Die C-130J Super Hercules ist die aktuelle Version der Flugzeugfamilie, deren Prototyp am 23. August 1954 zum ersten Mal flog. Es gibt eine Vielzahl von Unterversionen, die für ihre Aufgaben mit Sonderausrüstung versehen wurden. Dazu gehören unter anderem die EC-130H Compass Call für die elektronische Kampfführung, die AC-130J Gunship als Erdkampf-Unterstützungsflugzeug, die WC-130J für die Wetterbeobachtung, die MC-130J für Kommandoeinsätze sowie die KC-130J als Tankflugzeug.

Auch die Luftwaffe wird ab 2021 die C-130J Hercules erhalten. Sie sollen zusammen mit französischen C-130J in eine gemeinsame Einheit eingebracht werden, die in Evreux in der Normandie stationiert sein wird. Bislang nutzen nach Angaben von Lockheed Martin 20 Nationen die C-130J Super Hercules.

Bob Fischer

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Schon gelesen?

Die C-130J-Flotte erreicht zwei Millionen Flugstunden

Bundestag genehmigt Beschaffung der C-130J

Lockheed Martin liefert die 400. C-130J aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.