Homepage » Industrie - news » Piaggio Aerospace verlängert Zeitraum für Kaufangebote

Piaggio Aerospace verlängert Zeitraum für Kaufangebote

Der Verkauf von Piaggio Aerospace an einen neuen Investor stockt. Angesichts der Coronakrise und der damit verbundenen Reisebeschränkungen hat sich der Insolvenzverwalter dazu entschlossen, die Frist für die Abgabe von Interessenbekundungen zu verlängern. 

30.03.2020

Piaggio Aerospace hat die zweimotorige Turboprop Avanti in einer bemannten und als Hammerhead in einer unbemannten Version angeboten. © Piaggio Aerospace

Die schwierige Suche nach einem oder mehreren Investoren für den italienischen Hersteller Piaggio Aerospace ist durch die derzeitige Coronakrise nicht einfacher geworden. Das Unternehmen hatte im November 2018 einen Insolvenzantrag gestellt und sucht seit Januar 2019 nach Geldgebern.

Eigentlich galt als Abgabetermin für unverbindliche Angebote zur Übernahme (Expression of Interest) des in Villanova d’Albenga ansässigen Unternehmen Anfang April dieses Jahres. Angesichts der eingeschränkten Reisemöglichkeiten durch die Coronakrise haben sich die Insolvenzverwalter entschlossen, den spätesten Abgabetermin für unverbindliche Interessenskundgebungen um einen Monat auf den 4. Mai zu verschieben.

Piaggio Aerospace hat zwei Geschäftsbereiche. Die Aircraft Business Unit kümmert sich um die Entwicklung, den Bau und die Instandhaltung von zivilen und militärischen Luftfahrzeugen, während die Engine Business Unit sich um die Entwicklung, den Bau und die Instandhaltung von Luftfahrt-Antrieben kümmert.

Bob Fischer

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Piaggio wird die Triebwerke der italienischen CH-47F betreuen

Piaggio hat mit der schwierigen Suche nach Investoren begonnen

Piaggio liefert ersten Hammerhead in diesem Sommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.