Airbus übernimmt das alleinige Kommando bei der A220

Nach der Entscheidung von Bombardier, sich aus dem A220-Programm komplett zurückzuziehen, besitzt Airbus nun 75 Prozent der Anteile von Airbus Kanada und die Regierung der kanadischen Provinz Quebec 25 Prozent. Das neue Abkommen sieht den Rückkauf der Regierungsbeteiligung durch Airbus im Jahr 2026 vor. Der finanziell angeschlagene kanadische Bombardier-Konzern hat gestern einen massiven Schnitt gemacht, … Airbus übernimmt das alleinige Kommando bei der A220 weiterlesen