Homepage » Industrie » Dassault hat Rafale-Auslieferungen 2019 gesteigert

Dassault hat Rafale-Auslieferungen 2019 gesteigert
premium

Bei Dassault Aviation hinterlässt das Jahr 2019 ein zwiespältiges Bild: Das Rafale-Programm lief in Bezug auf die Auslieferungen so gut wie lange nicht, während man bei den Business Jets auf schwierige Marktbedingungen stieß und weniger produzierte als zu Jahresbeginn 2019 geplant.

7.01.2020

Neben Business Jets der Falcon-Familie (im Foto eine Falcon 7X) baut Dassault Aviation auch das Mehrzweck-Kampfflugzeug Rafale und ist federführend beim UCAV-Programm Neuron. © Dassault Aviation

Der französische Aerospace-Konzern Dassault Aviation hat heute seine Auslieferungszahlen für das vergangenen Jahr veröffentlicht. Demnach hat der Hersteller insgesamt 66 Neuflugzeuge ausgeliefert, darunter sind 26 Kampfflugzeuge des Typs Rafale sowie 40 Business Jets der Dassault Falcon-Familie. Die 26 Rafale-Fighter gingen ausnahmslos in den Export, namentlich nach Ägypten und Indien. 2018 hatte das Unternehmen nur zwölf Rafale ausgeliefert (neun Export und drei für Frankreich), 2017 waren es gerade einmal neun Fighter insgesamt. [caption id="attachment_4394394" align="alignnone" width="1000"]...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.