Homepage » Industrie » Die Paris Air Show 2019 ist eröffnet – Überraschung gelungen

Die Paris Air Show 2019 ist eröffnet – Überraschung gelungen
premium

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat die Paris Air Show 2019 eröffnet. Größte Überraschung der Messe ist (bisher) ein Mock-up des künftigen französisch-deutschen Kampfflugzeugsystems FCAS, das ebenfalls vom französischen Präsidenten enthüllt wird. 

17.06.2019

Das Static Display der Paris Air Show 2019 stellt eine Mischung aus bekannten und neuen Flugzeugen dar. © V. K. Thomalla

Noch ist das Mock-up des zukünftigen französisch-deutschen Kampfflugzeugs FCAS mit einer olivgrünen Plane abgedeckt. In Kürze wird der französische Präsident Emmanuel Macron jedoch nach der offiziellen Eröffnungszeremonie des 53. Salon de l'Aéronautique er de l'Espace, auf den Stand von Dassault Aviation auf dem Flughafen Le Bourget kommen, um den Schleier des Geheimnisses zu lüften. [caption id="attachment_4391390" align="alignnone" width="1000"] Das Mock-up des deutsch-französischen Kampfflugzeugs der nächsten Generation wird am ersten Tag der Paris Air Show...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.