Homepage » Industrie » Pratt & Whitney Canada fertigt das 100.000. Triebwerk

Pratt & Whitney Canada fertigt das 100.000. Triebwerk
premium

Der kanadische Triebwerkshersteller Pratt & Whitney Canada (P&WC) hat das 100.000. Triebwerk hergestellt. Dieses Jubiläum wird der Hersteller in den kommenden Wochen gebührend feiern.

3.05.2017

PW308

Bei den Business-Jet-Triebwerken hat Pratt & Whitney Canada einen hohen Marktanteil. Im Bild ein Turbofan PW308, der unter anderem die Dassault Falcon 2000 antreibt. © Pratt & Whitney Canada

Der 1928 gegründete Triebwerkshersteller Pratt & Whitney Canada hat in diesen Tagen das 100.000. Triebwerk in seinem Werk in Longueuil gefertigt. Die Tochter des Technologiekonzerns United Technologies Corp. weist aus diesem Anlass auf beeindruckende Zahlen hin. Momentan stehen 60.000 Triebwerke des Herstellers bei 12.300 Betreibern im Dienst. Die Kunden sind auf über 200 verschiedene Länder verteilt.

730 Millionen Flugstunden Erfahrung

Die Bandbreite der Antriebe, die aus dem Hause Pratt & Whitney Canada stammen, ist groß. Sie reicht von Triebwerken für die General...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Über Volker K. Thomalla

zum Aerobuzz.de
Volker K. Thomalla ist Chefredakteur von aerobuzz.de. Er berichtet seit über 30 Jahren als Journalist über die Luft- und Raumfahrt. Von 1995 bis 2016 leitete er als Chefredakteur die Redaktion aerokurier, von 2000 bis 2016 zusätzlich die Redaktionen FLUG REVUE und Klassiker der Luftfahrt. Thomalla ist seit 2016 Chefredakteur des englischsprachigen Business-Aviation-Magazins BART International. Er hat mehrere Bücher über die Luftfahrt geschrieben und als Privatpilot auch praktische Flugerfahrung gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.