Homepage » Luftverkehr - news » Air Senegal will seine Flotte mit Airbus A220-300 erweitern

Air Senegal will seine Flotte mit Airbus A220-300 erweitern
premium

Auch am dritten Tag der Dubai Airshow 2019 haben die Hersteller Aufträge verkünden können. Air Senegal hat ihre Absicht in Form eines MoU verkündet, acht A220-300 bei Airbus kaufen zu wollen.

19.11.2019

Air Senegal hat auf der Dubai Airshow im November 2019 eine Grundsatzvereinbarung mit Airbus über den Kauf von acht A220-300 getroffen. © Airbus