Homepage » Luftverkehr - news » AirAsia X bestellt weitere A321XLR und A330neo

AirAsia X bestellt weitere A321XLR und A330neo
premium

Die Low-Cost-Airline-Gruppe Air Asia hat für ihre Langstrecken 30 Airbus A321XLR sowie 12 Airbus A330-900 bestellt. Die Gruppe ist der größte Airline-Kunden des europäischen Herstellers. 

30.08.2019

AirAsia X hat weitere A330neo und A321XLR bei Airbus fest bestellt. © Airbus

Um den Expansionskurs der Fluggesellschaften der AirAsia-Gruppe zu bewältigen, hat die Gruppe heute in Kuala Lumpur 42 weitere Flugzeuge bei Airbus bestellt. Neben 30 A321XLR hat die Airline-Gruppe auch zwölf zusätzliche A330-900 in Auftrag gegeben. AirAsia ist bereits mit 622 georderten Flugzeugen einer der größten Airbus-Kunden und unterstreicht mit dem heutigen Vertrag diese Position. Tan Sri Tony Fernandes, der Hauptgeschäftsführer (CEO) der AirAsia Group,  sagte anlässlich der Vertragsunterzeichnung: "Dieser Auftrag bestätigt die effiziente A330neo erneut als beste Wahl für unsere zukünftige Großraumflotte....

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.