Homepage » Luftverkehr - news » Aurigny hat die erste ATR mit ClearVision übernommen

Aurigny hat die erste ATR mit ClearVision übernommen
premium

Da die Flugzeuge der Regionalfluggesellschaft Aurigny Air Services häufig unter schlechten meteorologischen Bedingungen fliegen müssen, hat sich die Airline als weltweit erste Fluggesellschaft entschieden, das ClearVision-Sichtsystem in ihre neuen ATR-Turboprop-Flugzeuge installieren zu lassen. Die erste ATR 72-600 mit dem System wurde jetzt übergeben.

31.10.2019

Die G-OATR ist das erste Flugzeug der Aurigny Air Services in der neuen Lackierung der Airline. © P. Lihou

Am 25. Oktober hat die Regionalfluggesellschaft Aurigny Air Services von der Kanalinsel Guernsey ihre erste ATR 72-600 mit ClearVision-Sichtsystem beim Hersteller in Toulouse in Empfang genommen. Eine Crew der Airline überführte das Flugzeug mit dem Kennzeichen G-OATR nach Guernsey. Dieses Flugzeug ist das erste von drei bestellten dieses Musters und die erste ATR 72-600 überhaupt, die mit dem neuen Sichtsystem ClearVision von Elbit Systems ausgerüstet ist. Zudem ist die G-OATR das erste Flugzeug in der Flotte von Aurigny, das in dem...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.