Homepage » Luftverkehr - news » Bremen Airport schafft leichten Zuwachs bei den Passagieren

Bremen Airport schafft leichten Zuwachs bei den Passagieren

Trotz widriger Umstände hat es der Flughafen Bremen geschafft, 2018 ein leichtes Plus  bei den Passagierzahlen zu erreichen. Für 2019 hofft der Airport, durch eine neue Airline und mehrere neue Strecken, weiter zu wachsen.

8.01.2019

Seit November 2018 flog Germania einmal pro Woche von Bremen auf die Kanaren-Insel La Palma. © Bremen Airport

Der Flughafen Bremen hat im vergangenen Jahr eine leichte Steigerung der Passagierzahlen geschafft. Genau 2.561.535 Passagiere – und damit ein Prozent mehr als 2017 – nutzten den Airport der Freien und Hansestadt Bremen. Die Flugbewegungen in Bremen stiegen in den vergangenen zwölf Monaten um 3,1 Prozent auf 31.088. Bei den Flugbewegungen sind die Bewegungen der General Aviation enthalten, während die Passagiere, die das General Aviation Terminal genutzt haben, bei den Fluggastzahlen unberücksichtigt geblieben sind.

Die Zahlen hätten besser ausfallen können, wenn es nicht zwei Pleiten von Fluggesellschaften gegeben hätte. Mit Small Planet Airlines und der Schweizer SkyWork Airlines hat der Flughafen gleich zwei Luftfahrtunternehmen verloren, die Bremen angeflogen hatten.

Ryanair hat Basis in Bremen geschlossen

Bremen hatte im vergangenen Jahr auch seine Stellung als Crew Base der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair verloren. Nachdem Mitarbeiter in Bremen von ihrem Streikrecht Gebrauch gemacht hatten, hatten die Iren den Standort geschlossen. Ryanair fliegt Bremen aber weiterhin an, nur sind der keine Flugzeuge mehr stationiert.

Die Lufthansa hatte in Bremen im vergangenen Jahr den größten Marktanteil, gefolgt von Ryanair und Germania, sagte ein Flughafen-Sprecher Aerobuzz.

Im Jahr 2018 fanden Passagiere 52 Direktziele im Flugplan des Flughafens. 2019 wird es  mehrere neue Strecken geben, die vor allem durch die ungarische Wizz Air angeboten werden, die ab März 2019 neu in Bremen ist.

Eine wichtige Personalien gab es im vergangenen Jahr bei der Flughafen Bremen GmbH auch: Elmar Kleinert hat zum 1. Juli seine Tätigkeit als neuer Geschäftsführer der Flughafen GmbH aufgenommen.

Volker K. Thomalla

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Weitere Beiträge zu Verkehrszahlen an deutschen Flughäfen:

Nürnberg Airport mit neuer Bestmarke bei den Passagierzahlen

Memmingen schafft 2018 einen neuen Passagierrekord

Berliner Flughäfen haben die Vorjahreszahlen übertroffen

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.