Homepage » Luftverkehr - news » Erstauslieferung der A350-1000 erfolgt am 20. Februar

Erstauslieferung der A350-1000 erfolgt am 20. Februar

Der Airbus A350-1000 ist derzeit auf einer Demo-Tour rund um die Welt und hatte dabei auch beim Erstkunden Qatar Airways auf dem Flughafen von Doha einen Halt eingelegt. Der CEO der Airline hat jetzt angekündigt, dass die erste A350-1000 am 20. Februar an ihn übergeben wird.

9.02.2018

Qatar Airways ist der größte Kunden für die A350-100 (Vordergrund). Die Airline will das erste Exemplar am 20. Februar 2018 übernehmen. © Qatar Airways

Qatar Airways hat den Ruf, ein Kunde mit besonders hohen Anforderungen zu sein. Das haben die beiden großen Flugzeughersteller Airbus und Boeing schon mehrfach zu spüren bekommen. Bei der Erstauslieferung des Airbus A350-1000, der neuesten und längsten Version der A350 XWB-Widebody-Familie, wird Qatar Airways wieder einmal ihrem Ruf gerecht. Eigentlich war die Auslieferung des Musters bereits für Ende 2017 vorgesehen, doch die Installation des Passagiersessel in der Business Class des Flugzeugs verlief nicht zur vollen Befriedigung des Kunden.

A350-1000-Debüt auf der Singapore Airshow

Airbus hat die A350-1000 erstmalig auf der Singapore Airshow 2018 gezeigt und dabei mitgeteilt, dass „man sich auf eine Auslieferung an den Erstkunden Qatar Airways in den nächsten Wochen freue“.

Akbar Al Baker, der Hauptgeschäftsführer (CEO) von Qatar Airways, hatte dagegen Ende Januar konkret angekündigt, dass die Airline ihre erste A350-1000 zwischen dem 15. und dem 20. Februar übernehmen werde. Gewöhnlich gut unterrichtete Kreise haben den Termin 20. Februar allerdings bestätigt. Am folgenden Tag soll das erste von 37 bestellten Exemplaren nach Doha in das Emirat Katar fliegen.

VKT

 

 

Weitere Beiträge zu Qatar Airways:

Qatar Airways bestellt 50 Airbus A321neo

Golfstaaten untersagen Qatar Airways die Luftraumnutzung

Airbus schafft die A350-1000-Zulassung in Rekordzeit

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.