Homepage » Luftverkehr - news » Erste A350-900 für Philippine Airlines fliegt

Erste A350-900 für Philippine Airlines fliegt

Die Zahl der Fluggesellschaften, die den Airbus A350 XWB betreiben, wächst stetig. Gerade hat in Toulouse die erste A350-900 für die Philippine Airlines ihren Jungfernflug absolviert.

9.06.2018

Die erste von sechs bestellte A350-900 für die Philippine Airlines hat am 8. Juni in Toulouse ihren Erstflug absolviert. © A. Doumenjou/Airbus

Derzeit fliegen 175 Airbus A350 XWB bei 17 Fluggesellschaften. In Kürze wird die Philippine Airlines zu dem Kreis der Betreiber hinzustoßen. Das erste von sechs von der Airline bestellten Exemplare hat gestern in Toulouse seinen Erstflug absolviert und wird „in den kommenden Wochen“ zur Auslieferung kommen. Der aktuelle Listenpreis für eine A350-900 beträgt in diesem Jahr 317,4 Millionen US-Dollar, allerdings sind bei Großbestellungen großzügige Rabatte in der Branche üblich. Die Fluggesellschaft will in diesem Jahr insgesamt vier A350-900 übernehmen. Neben den Festbestellungen hat Philippine Airlines auch noch Optionen für sechs weitere Exemplare gezeichnet und hat bereits angedeutet, diese auch in Festbestellungen umzuwandeln.

Asien ist extrem wichtig für die A350 XWB

Der Erstflug der ersten A350-900 für die philippinische Airline unterstreicht die Bedeutung, die der asiatische Markt für das Muster hat. Über die Hälfte aller bisher ausgelieferten A350 XWB sind bislang an Kunden aus dieser Region gegangen. Größter Abnehmer für die Widebody-Familie ist Qatar Airways, die bereits 27 A350 XWB in ihrer Flotte hat.

Airbus hat bislang 847 feste Aufträge für die A350 XWB von 44 Kunden in den Büchern stehen.

A350 XWB-Betreiber

AirlineAnzahl
Air Caraibes2
Air Mauritius2
Asiana Airlines5
Cathay Pacific22
China Airlines12
Delta Air Lines10
Ethiopian Airlines9
Finnair11
French Bee2
Hong Kong Airlines4
LATAM Airlines Brasil8
Lufthansa10
Malaysia Airlines5
Qatar Airways27
Singapore Airlines21
Thai Airways International12
Vietnam Airlines12

Stand: 08.06.2018

Bob Fischer

 

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

 

Weitere interessante Beiträge zu diesem Thema: 

Philippine Airlines hat ihre erste A321neo übernommen

A350 Ultra Long Range hat ihren Erstflug absolviert

Airbus hat Notabstiegssystem für die A350 XWB entwickelt

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.