Homepage » Luftverkehr - news » Erste MD-11F der LH Cargo mit neuer Lackierung

Erste MD-11F der LH Cargo mit neuer Lackierung

Die Lufthansa hat ein weiteres Flugzeug in dem neuen Farbschema im Einsatz. Gestern startete eine MD-11 der Lufthansa Cargo nach ihrer Lackierung in Singapur zu ihrem ersten Einsatz. Heute landete der Dreistrahler in Deutschland.

17.03.2018

Die erste MD-11 der Lufthansa Cargo in der neuen Lackierung landete am 17. März in Frankfurt. © Lufthansa

Die MD-11F der Lufthansa Cargo werden technisch in Singapur von ST Aerospace betreut. Deswegen ließ die Frachtfluggesellschaft ihre erste MD-11 im Rahmen eines Werftaufenthalts auch in Singapur mit dem neuen Farbschema lackieren. Damit sind nun vier verschiedene Flugzeuge und vier verschiedene Flugzeugmuster mit dem neuen Anstrich versehen: Eine Boeing 747-8I, ein Airbus A321, eine Bombardier CRJ900 sowie die MD-11F der Lufthansa Cargo. Bis zum Ende dieses Jahres sollen rund 30 Flugzeuge der Konzernflotte das neue Farbschema erhalten.

Die neue (Vordergrund) und die alte (Hintergrund) Lufthansa-Lackierung nebeneinander in Berlin-Tegel. © Volker K. Thomalla

Die MD-11 flog nach ihrer Lackierung von Singapur nach Hongkong und von dort weiter nach Almaty in Kasachstan. Von dort ging es dann gestern nach einem zweistündigen Aufenthalt weiter nach Frankfurt, wo die D-ALCB um 5.30 Uhr Ortszeit landete.

Die Lufthansa-Frachttochter Lufthansa Cargo betreibt einer Flotte von zwölf MD-11, die zwischen 1998 und 2001 geliefert worden sind. Die D-ALCB ist das zweitälteste Flugzeug in der Flotte und wurde 1998 an die LH Cargo übergeben.

Volker K. Thomalla

 

 

 

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Lufthansa Cargo sucht Ersatz für die MD-11F

Lufthansa ändert das Design ihrer Flugzeuge!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.