Homepage » Luftverkehr - news » In Pakistan ist ein Airbus A320 abgestürzt

In Pakistan ist ein Airbus A320 abgestürzt

Aufgrund des geringen Flugaufkommens weltweit hat es in den vergangenen Wochen keine Flugzeugabstürze gegeben. Doch heute ist es wieder zu einem Crash mit vielen Opfern gekommen.

22.05.2020

© VKT Words and Wings 2018

Heute ist ein Airbus A320-214 der Fluggesellschaft Pakistan International Airlines (PIA)  beim Anflug auf den Karatschi-Jinnah International Airport abgestürzt. Videoaufnahmen des Unfalls zeigen, wie eine große Rauchwolke an der Absturzstelle aufsteigt.

Flug PK8303 war in Lahore im Norden Pakistans um 13.08 Uhr Ortszeit gestartet. An Bord des Airbus A320 mit dem Kennzeichen AP-BLD befanden sich acht Besatzungsmitglieder und 99 Passagiere. Der Single-Aisle-Jet sollte um 14.45 Uhr Ortszeit auf der Piste 25L des Flughafens Karatschi im Süden des Landes landen. Die Sicht betrug zum Unfallzeitpunkt sieben Kilometer, der Wind kam aus 240 Grad mit elf Knoten.

Der erste Anflug misslang, so dass die Crew nach einem Go-around die Flugsicherung um eine Freigabe für einen zweiten ILS-Anflug auf die 25L bat. Der Fluglotse wies die Besatzung an, nach links auf Heading 110 zu drehen und auf 2.000 Fuß zu steigen. Wenige Minuten später erklärte die Crew mit einem „Mayday“-Funkruf wegen Triebwerksausall eine Luftnotlage, woraufhin der Controller der Besatzung die Freigabe erteilte, auf einer Piste ihrer Wahl zu landen. Das fast 16 Jahre alte Flugzeug stürzte wenig später rund einen Kilometer vor der Piste 25L in ein Wohngebiet. Nach bisherigen Angaben hat niemand an Bord das Unglück überlebt.

 

 

Weitere Berichte zum Thema Flugsicherheit:

Boeing 737 der Pegasus Airlines verunglückt in Istanbul

Update: Absturz einer Fokker 100: 12 Todesopfer

Die NASA hat eine Fokker F28 abstürzen lassen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.