Homepage » Luftverkehr - news » Jet Airways verdoppelt ihre Bestellung für Boeing 737 MAX

Jet Airways verdoppelt ihre Bestellung für Boeing 737 MAX

Die indische Fluggesellschaft Jet Airways hat 75 zusätzliche Boeing 737 MAX bei Boeing bestellt. Damit hat sie die Bestellung für die neueste Narrowbody-Flugzeugfamilie von Boeing glatt verdoppelt.

7.04.2018

Die indische Fluggesellschaft Jet Airways hat 75 zusätzliche Boeing 737 MAX bei Boeing bestellt. © Boeing

Jet Airways aus Mumbai hat bereits 2015 75 Boeing 737 MAX fest bestellt. Im Laufe dieses Jahres wird das erste Flugzeug aus dieser Bestellung an die 1992 gegründete Fluggesellschaft ausgeliefert. Nun hat die indische Airline ihre 737 MAX-Bestellung verdoppelt und bei Boeing 75 weitere Exemplare der neuesten Generation des Boeing-Beststellers bestellt. Damit ist sie zu einem der größten Kunden für die MAX-Familie aufgestiegen. Nur flydubai, Lion Air, Southwest Airlines und die Leasinggesellschaft GECAS haben mehr Festbestellungen für die 737 MAX bei Boeing abgegeben als Jet Airways.

Über 100 737 MAX wurden schon ausgeliefert

„Wir sind geehrt, dass Jet Airways erneut Vertrauen in Boeing gesetzt hat und 75 weitere Boeing 737 MAX bestellt hat“, sagte Dinesh Keskar, Senior Vice President, Asia, Pacific & India Sales bei Boeing Commercial Airplanes. Boeing hat bis Ende Februar 2018 insgesamt 4.316 feste Bestellungen für die 737 MAX-Familie erhalten. Kürzlich hat der Hersteller das 100. Exemplar dieser Typenreihe an einen Kunden übergeben.

Jet Airways betreibt derzeit eine Flotte von 108 Flugzeugen, darunter acht Airbus A330 und zehn Boeing 777-300ER. Die jetzt bestellten 75 zusätzlichen 737 MAX sollen für die Erweiterung der Flotte genutzt werden. 24 Prozent der Anteile der Jet Airways gehören der Etihad Airways Group.

 

 

Weitere Beiträge zur Boeing 737 MAX:

Boeing hat die 100. Boeing 737 MAX ausgeliefert

Boeing hat die erste 737 MAX 9 an einen Kunden übergeben

Die Boeing 737 MAX 7 hat ihren Erstflug erfolgreich absolviert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.