Homepage » Luftverkehr - news » Konkurs: AtlasGlobal hat den Turnaround nicht geschafft

Konkurs: AtlasGlobal hat den Turnaround nicht geschafft

Vertrauen der Passagiere und Investoren verloren, keine Perspektive mehr auf eine Rückkehr in die Profitabilität: Die Renaissance der türkischen Fluggesellschaft AtlasGlobal nach den finanziellen Schwierigkeiten am Ende des vergangenen Jahres war nur von kurzer Dauer. Nun wird die Fluggesellschaft wohl aufgelöst. 

13.02.2020

Die türkische Fluggesellschaft AtlasGlobal hat sich von ihren finanziellen Problemen nicht befreien können und ist nun insolvent. © Volker K. Thomalla

Die nächste Runde der Marktbereinigung schwappt durch die Branche: Nun hat es auch (wieder) die türkische Fluggesellschaft AtlasGlobal erwischt. Die Airline hatte erst von Ende November bis Mitte Dezember 2019 ihren Flugbetrieb eingestellt, um sich zu restrukturieren und den Turnaround einzuläuten. Die Airline reduzierte ihre Flotte um zwei Drittel und wollte sich mehr auf den Charterverkehr konzentrieren.

Passagiere kamen nicht zurück

Doch gerade diese Maßnahme hat die Airline das Vertrauen der Passagiere gekostet. Die Fluggäste kamen nach der Wiederaufnahme des Betriebs nicht wie erwartet zurück, Charterkunden waren auf die Schnelle nicht zu finden, und der Umsatz brach dramatisch ein. Die Fluggesellschaft konnte sich nicht von ihren finanziellen Schwierigkeiten befreien, nun hat das Management die Konsequenzen gezogen.

Gestern Abend erhielten die Mitarbeiter der AtlasGlobal eine E-Mail, in der sie über die Situation der Airline informiert und aufgefordert wurden, heute nicht mehr zur Arbeit zu erscheinen. Der Ticketverkauf wurde eingestellt, alle Flüge sind gestrichen.

Volker K. Thomalla

 

Folgen Sie uns auf Twitter
Liken Sie uns auf Facebook

 

Schon gelesen?

Air Italy stellt den Flugbetrieb ein!

Adria Airways geht in die Insolvenz

Insolvenz der Alitalia bleibt in Endlosschleife gefangen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.