Homepage » Luftverkehr - news » Lufthansa erhöht ihr Angebot ab Paderborn-Lippstadt deutlich

Lufthansa erhöht ihr Angebot ab Paderborn-Lippstadt deutlich

Der Flughafen Paderborn-Lippstadt erfährt eine deutliche Aufwertung durch die Lufthansa.  Am dem 9. April verdoppelt die Kranich-Airline ihr Angebot auf der Strecke nach Frankfurt. Damit bieten sich Passagieren aus Paderborn deutlich mehr Optionen für Umsteigeverbindungen. 

13.03.2018

Die Lufthansa verdoppelt zum Sommerflugplan die Zahl ihrer Flüge vom Flughafen Paderborn-Lippstadt. © Paderborn-Lippstadt Airport

Ab dem 9. April erhöht die Lufthansa die Zahl ihrer wöchentlichen Flüge zwischen Paderborn-Lippstadt und Frankfurt am Main von derzeit sechs auf zwölf. Die Airline hatte die Verbindung erst im vergangenen Jahr aufgenommen. Die neuen Flüge starten vom Paderborn-Lippstadt Airport täglich außer donnerstags um 18.05 Uhr und stellen eine wichtige Ergänzung der bestehenden Vormittagsflüge dar, die um 11.30 Uhr starten.

LH bedient die Strecke mit Bombardier CRJ900

Auf der Strecke setzt die Lufthansa die zweistrahligen Regionaljets vom Typ Bombardier CRJ900 mit 90 Plätzen ein. Zusammen mit den Verbindungen nach München erhöht sich die Anzahl der Anbindungen an das Streckennetz der Lufthansa auf täglich je sechs Abflüge und Ankünfte. Diese finden zwischen 6 Uhr morgens uns 23.20 Uhr abends statt und sind zeitlich so geplant, dass in Frankfurt und München möglichst viele Anschlussflüge mit kurzen Umsteigezeiten erreicht werden können.

„Bereits 2017 verzeichnete Lufthansa am Flughafen PAD einen deutlichen Anstieg der Passagiere, die über Frankfurt und München zu Zielen in Deutschland, Europa und der ganzen Welt reisen. Durch die zusätzlichen Frequenzen werden sich die Umsteigezeiten zu vielen Destinationen nochmals deutlich verkürzen. Viele Fluggäste nutzen auf der Hinreise das eine Drehkreuz und auf dem Rückweg das andere“, sagt Dr. Marc Cezanne, Geschäftsführer der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH.

 

 

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Paderborn-Lippstadt auf Wachstumskurs

Global Reach Aviation stationiert Charter-Jet in Paderborn-Lippstadt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.