Homepage » Luftverkehr - news » Neuer Großauftrag aus China für die A321neo

Neuer Großauftrag aus China für die A321neo
premium

Länge läuft. Derzeit ist die A321neo mit ihren verschiedenen Varianten das populärste Narrowbody-Muster des europäischen Herstellers. Die Leasinggesellschaft CALC hat 40 zusätzliche Airbus A321neo geordert.

17.01.2020

Die China Aviation Leasing Group Holdings Limited (CALC) hat bei Airbus zusätzlich 40 A321neo in Auftrag gegeben. © Airbus

Die chinesische Leasinggesellschaft CALC (China Aircraft Leasing Group Holdings Limited) hat ihre Flugzeugbestellungen bei Airbus überarbeitet. Im Rahmen dieser Anpassung hat sie 40 Standardrumpf-Flugzeuge des Typs A321neo zusätzlich bestellt. Außerdem hat sie 15 frühere Bestellungen für die A320neo in Aufträge für die A321neo umgewandelt. Insgesamt hat CALC damit nun 66 A321neo bei Airbus bestellt. Bislang hat sich das an der Hongkonger Börse notierte Unternehmen mit über 250 Bestellungen in das Auftragsbuch des Herstellers eingetragen. Bis Ende November hatte das CALC 91 Narrowbodies...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.