Homepage » Luftverkehr - news » Pallas Aviation ist Launch Operator der LM-100J

Pallas Aviation ist Launch Operator der LM-100J
premium

Lockheed Martin hat mit Pallas Aviation den Launch Operator für seinen zivilen Frachttransporter LM-100J vorgestellt. Das Unternehmen aus Texas wird zwei Flugzeuge abnehmen und in Fort Worth stationieren.

13.10.2018

Emory Ellis, der Präsident von Pallas Aviation vor einem der Prototypen der zivilen LM-100J Hercules. © Lockheed Martin/Todd R. McQueen

Das Luftfahrtunternehmen Pallas Aviation aus Fort Worth im US-Bundesstaat Texas wird der Erstbetreiber der LM-100J, der zivilen Frachtflugzeugversion der C-130J Super Hercules. Dies gab der Hersteller gestern bekannt. Pallas Aviation wird die ersten beiden LM-100J auf dem Alliance Airport in Fort Worth stationieren und von dort aus global einsetzen. Das Unternehmen bedient Kunden aus verschiedenen Industrien, die  übergroße Frachten in Gegenden mit eingeschränkter Infrastruktur transportieren müssen.

LM-100J

[gallery ids="179930,53186,181228,4386188,180327,180324,180326,4387433,184315,182836"] "Da wir uns für die LM-100J entschieden haben, bekommen wir Zugriff auf das neueste Frachtflugzeugmuster,...

This content is locked

Login To Unlock The Content!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.